31. Oberwaldlauf 2017

31. Oberwaldlauf 2017

Es war ein herrlicher Herbstnachmittag und ein schöner Lauf unter fast optimalen Bedingungen im Oberwald. Sechs mal unter den besten Zehn in den jeweiligen Altersklassenwertungen sprangen dabei für die JLG-Läuferinnen und –Läufer heraus. Kann sich doch sehen lassen. Angela konnte ihre Altersklasse W65 mit großem Vorsprung gewinnen, hierzu herzlichen Glückwunsch. Ilona bestätigte ihre derzeit hervorragende Form mit dem 4. Platz in der W55. Für Jürgen G. und Karin W. gab es jeweils den 7. Rang in der M60 und W45 und jeweils den 9. Platz erliefen sich Sébastien (der nach einer Erkältung etwas mit angezogener Handbremse lief) und Jutta W. in der M35 bzw. W45. Tanja und Angela liefen erstmals für JLG und damit auch JLG-Bestzeit. Alle fünf, die am vergangenen Sonntag auch beim Hardtwaldlauf dabei waren, hatten wohl den Lauf noch etwas in den Beinen und waren alle etwas langsamer, als 6 Tage zuvor. Vielleicht war es einfach auch etwas wärmer und somit etwa schwieriger zu laufen. Aber schön war es in der zweiten JLG Lauftreffheimat, nur der gedeckte Tisch am Holderweg wurde etwas vermisst.

Pl.

Name

Verein

Jg

Zeit

AK

Rg

StNr

81

Delahaye, Sébastien JLG Waldbronn

1980

0:47:09

M35

9

288

152

Heilig Ilona JLG Waldbronn

1962

0:51:26

W55

4

299

155

Geisert Jürgen JLG Waldbronn

1957

0:51:34

M60

7

55

186

Becker Jürgen JLG Waldbronn

1960

0:53:48

M55

15

72

247

Fischbach Tanja JLG Waldbronn

1973

0:56:54

W40

13

146

285

Weber Karin JLG Waldbronn

1968

1:00:28

W45

7

325

301

Weber Jutta JLG Waldbronn

1968

1:00:55

W45

13

359

313

Krämer Angela JLG Waldbronn

1950

1:03:30

W65

1

244

344

Becker Constanze JLG Waldbronn

1964

1:19:53

W50

27

73

Die Kommentare sind geschlossen.