Frankfurt Marathon 2018

Frankfurt Marathon 2018

Es war mal nicht zu warm, dem Grunde nach auch nicht zu kalt, aber in jedem Fall viel zu windig. Dieser Wind war ein großer Gegner im Kampf die Marathonstrecke zu bewältigen. Gerade deshalb kann die Leistung von Ilona Heilig nicht hoch genug gewürdigt werden. Sie hat sich dieser Herausforderung gestellt und konnte nach 04:01:17 Std. die Ziellinie in der Frankfurter Festhalle überqueren. Klar ist im ersten Moment die Enttäuschung da, eine Zeit von unter 4 Stunden so knapp verpasst zu haben, aber Kopf hoch und einfach stolz auf sich selber sein. Mit dieser Zeit belegte Ilona einen sehr guten 28. Platz in ihrer Altersklasse. Herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Lauf.

Die Kommentare sind geschloßen.