Schokoladen-Muffins mit Schokoherz (Marion)

Schokoladen-Muffins mit Schokoherz (Marion)

220 g Weizenmehl
2 EL Kakaopulver
3 TL Backpulver
135 g Zucker
2 P Vanillezucker
1 Ei
125 ml fettarme Milch 1,5%
150 g Magermilchjoghurt 1,5%
3 EL Pflanzenöl
12 kleine Schokotäfelchen
1 Tl Puderzucker

Anleitung:
Backofen auf 180°C vorheizen. Mehl mit Kakao- und Backpulver mischen. Zucker, Vanillezucker, Ei, Milch, Joghurt und Öl dazugeben und alles gut verrühren.
Eine 12er-Muffinform mit Papierförmchen auskleiden und den Teig gleichmäßig verteilen. In die Mitte jedes Muffin ein Schokoladenstückchen hineingeben und auf mittlerer Schiene ca. 25 – 30 Minuten backen.
Muffins mit Puderzucker bestäuben, und noch warm mit Schlagoberst servieren.

Schmeckt traumhaft, bei diesem Schnuddelwetter.
Gutes Gelingen!

 

Sauerrahmcreme mit Brombeer-/oder Erdbeersauce (Elli)
Sauerrahmcreme
7 Blatt Gelatine + etwas Milch
2 B. (je 200 g) saure Sahne
2 B. (je 200 g) Creme fraiche
3 B. (je 150 g) Joghurt
120 g Zucker
2 P. Vanillezucker
500 ml Sahne

Sahne steif schlagen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

Saure Sahne, Creme fraiche, Joghurt und Zucker verrühren, aufgelöste Gelatine zugeben.
Sahne unterheben.

Brombeer-/oder Erdbeersauce
600 g gefrorene Brombeeren oder Erdbeeren
2 P. Vanillezucker
80 g Puderzucker

Obst auftauen lassen, pürieren, evtl. durch Sieb streichen. Puderzucker und Vanillezucker unterrühren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.