Drei-Tage-Torte (Elli)

Drei-Tage-Torte (Elli)

200 g Butter oder Margarine
200 g Zucker
1 Vanillezucker
4 Eier
200 g Mehl
1 P. Backpulver

Für den dunklen Teig
2 EL Kakao
2 EL Milch

Butter mit Handrührgerät auf höchster Stufe geschmeidig rühren. Nach und nach Zucker, Vanillezucker unterrühren. So lange rühren, bis eine gebundene Masse entstanden ist. Eier nach und nach unterrühren (jedes Ei ca. ½ Minute). Mehl und Backpulver in 2 Portionen unterrühren.
1/3 des Teiges in eine Springform (26 cm, Boden gefettet) geben und glatt streichen.
Kakao und Milch unter den restlichen Teig rühren. Teig in eine zweite Springform geben und glatt streichen.

Bei 160° Heißluft 15-20 Min. den hellen Boden, etwa 25 Min. den dunklen Boden backen.

Böden aus den Formen lösen, erkalten lassen. Dunklen Boden einmal waagerecht durchschneiden.

Für die Füllung
½ l Sahne
2 P. Sahnesteif
80 g Zucker
1 Vanillezucker
400 g Schmand oder Creme fraiche

Zum Beträufeln
6 EL Rum
Zum Bestäuben
Kakaopulver

Sahne mit Sahnesteif , Zucker und Vanillezucker steif schlagen. Schmand/Creme fraiche verrühren, unter die Sahne heben. 3 EL Sahnecreme zum Bestreichen des Tortenrandes beiseite stellen.

Unteren dunklen Boden auf Tortenplatte legen, mit 2 EL Rum beträufeln, mit Sahnecreme bestreichen. Hellen Boden darauf legen, ebenfalls mit 2 EL Rum beträufeln und mit Sahnecreme bestreichen. Oberen dunkeln Boden ebenfalls mit Rum beträufeln und mit restlicher Sahnecreme bestreichen. Tortenrand mit der zurückgestellten Sahnecreme bestreichen.

Torte zugedeckt 3 Tage in den Kühlschrank stellen und durchziehen lassen.

Am Serviertag Torte mit Kakaopulver bestäuben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.