Stockholm Marathon 2018

Stockholm Marathon 2018

12.00 Uhr Mittag bei rund 28 Grad im Schatten. Start in Stockholm zum 40. Marathon. Mittendrin und voll dabei drei JLG´ler. Es wurde die erwartete Hitzeschlacht. Ganz wichtig: Alle drei kamen durch und mussten nicht wie viele, viele andere am Streckenrand behandelt werden. Die Zeiten waren irgendwann egal, Hauptsache war ankommen und die Stadt, die Zuschauer und die wunderbare Streckenverpflegung genießen. Umso größer die Freude, dass sich alle beim Erdinger Werbebanner wieder getroffen haben.
Kurzes Fazit: Stockholm ist mit Sicherheit eine Reise wert, der Marathon toll organisiert, die Strecke schwieriger als gedacht (rund 800 Höhenmeter), die Zeiten gut (bei Sonja) oder uninteressant (bei Alfred und Jürgen). Schön war´s, besonders schön das Wetter. Aber das ist halt, wie es ist.

Platz Name Verein

Zeit-Netto

min/km

AK Pl.Ak (von)
1646 Fronz, Sonja JLG  Waldbronn

04:30:46

6:26

W50 134 (442)
6340 Hechtberger, Alfred JLG  Waldbronn

04:35:52

6:33

M55 379 (723)
6971 Geisert, Jürgen JLG  Waldbronn

04:43:50

6:44

M60 177 (392)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.