3. Merkurlauf 2017

3. Merkurlauf 2017

Ein außergewöhnliches Sportevent in einer besonderen Umgebung. So lautet die Werbung für den Merkurlauf. Außergewöhnlich kann man es auf jeden Fall nennen, wenn auf eine Strecke von 9,5 km sage und schreibe 420 Höhenmeter entfallen. Diese sportliche Herausforderung meisterte Achim Schottmüller in sehr guten 52:49 min. Hierzu herzlichen Glückwunsch. Als Belohnung durfte talwärts die Merkurbahn benutzt werden.

Die Kommentare sind geschlossen.