Silvesterläufe 2017

Silvesterläufe 2017

Bei eigentlich guten Bedingungen, etwas windig, aber kein Regen, mischten sich 14 JLG´ler unter die 148 Teilnehmer beim 27. Waldbronner Silvesterlauf, der bereits am 30.12.2017 stattfand. Der Lauf wird ohne offizielle Zeitnahme und Ergebnisliste durchgeführt, trotzdem gibt es eine Veröffentlichung der ersten Plätze für die angebotenen Strecken über 5, 10, 15 oder 20 km. Hier tauchten erfreulicher Weise auch einige JLG-Läuferinnen und Läufer auf.

Die 5 km gewann Jonas Becker und die zahlenmäßig am häufigsten gelaufene Strecke über 10 km konnte Benjamin Geisert als Erster beenden. Über 15 km belegten Tanja Fischbach und Ilona Heilig zeitgleich die Plätze 2 und 3. Allen herzlichen Glückwunsch.

Achim Schottmüller mutete sich ein umfangreiches Programm zu. Er lief in Waldbronn die 20 km und einen Tag später beim 40. Silvesterlauf der RSG Ried in Rastatt einen Halbmarathon in sehr guten 01:43:22 Std. Hut ab, vor dieser besonderen Leistung am Jahresende.

Beim Forchheimer Silvesterlauf waren bei guten Bedingungen Torsten Dunay und Holger Jenzen dabei. Sie beendeten den letzten Lauf über 10 km im Kalenderjahr 2017 in 47:03 min. (Torsten) und in 56:17 min. (Holger).

Die Kommentare sind geschlossen.