Baden-Marathon Karlsruhe 2018

Baden-Marathon Karlsruhe 2018

1 mal Marathon
15 mal Halbmarathon
2 mal Teammarathon mit 7 Staffelläufer
1 mal Bambinimarathon
7 mal persönliche Bestzeit
7 mal Halbmarathondebut (zumindest unter JLG)
70 Jahre ältester JLG´ler
3 Jahre jüngste JLG´lerin
4 mal JLG in der Mannschaftswertung (die Zeiten von je 3 Teiln. werden addiert) 

Zahlen über Zahlen, hinter jeder steckt jedoch eine ganz individuelle und besondere Leistung.

Glückwunsch an alle die diese Zahlen mit Leben gefüllt haben.

Weiterlesen Weiterlesen

Stadtwerkelauf 2018

Stadtwerkelauf 2018

Vier mal JLG war beim Stadtwerkelauf über offiziell 10 km dabei. Das Wetter ideal mit 17 Grad und Nieselregen fast ideal. Es ging immer entlang der Alb mit zwei Brücken und damit leichten Steigungen. Alle vier Läufer nutzten die Gelegenheit um die Tempohärte für den kommenden Halbmarathon zu trainieren. Es gelang allen richtig gut, insbesondere Uwe mit persönlicher Bestzeit. Herzlichen Glückwunsch.

Ergebnisse:

Name Zeit Platzierung
Ilona Heilig 51:41,6 16. Gesamtwertung Frauen
Tanja Fischbach 54:16,7 29. Gesamtwertung Frauen
Uwe Hein 51:22,5 124. Gesamtwertung Männer
Markus Kraft 51:31,9 130. Gesamtwertung Männer

Golfparklauf in St. Leon-Rot 2018

Golfparklauf in St. Leon-Rot 2018

Beim Halbmarathon in Rot waren
Lena, Karin und Holger am Start. Lena erreichte das Ziel nach 01:56:22
und belegte damit den 6. Platz in W35.

Karin wurde von Holger begleitet
und erreichte mit 02:01:17 eine neue persönliche Bestzeit und ebenfalls
den 6. Platz in ihrer AK W50. Direkt hinter ihr kam Zugläufer Holger mit
02.01.18 Std. über die Ziellinie. Besonderen Glückwunsch an Karin für
die neue Bestzeit und für den bereits 4. HM in diesem Jahr.

26. Jungfrau-Marathon 2018

26. Jungfrau-Marathon 2018

Beim legendären Jungfrau-Marathon
waren erstmals 2 Läufer vom Lauftreff JLG dabei. Bei bestem Laufwetter
und herrlicher Sicht auf die Bergwelt ging es über die übliche Distanz
von 42,2 km aber auch über 1800 Meter aufwärts. Achim erwischte einen
Sahnetag und bewältige diese Herausforderung in sehr guten 05:11:01 Std.
und belegte ausgepumpt, aber zu Recht freudestrahlend den 192. Platz
der M50. Eine wirklich herausragende Leistung. 

Nicht so gut lief es für Jürgen.
Bereits zw Km 21 und 25 machten sich Krämpfe in Waden und Oberschenkel
bemerklar. Er kämpfte sich zwar noch die Steigung bis Km 30 hoch, aber
dann war Schluss für ihn. Nach 03:58:25 Std. beendete er den Berglauf.
Die Enttäuschung war verständlicherweise groß. 

Der Tag fand aber auch für ihn
einen schönen Abschluss. Gemeinsam mit den Lauffreunden von Achim vom TV
Nöttingen wurde ausgiebig, bei dem einen oder anderen Bier und gutem
Essen, über den herrlichen Lauf und das super Wetter diskutiert. Auch
über die Zukunft wurde gesprochen und ein neuer Versuch im kommenden
oder noch besser in 2 Jahren in Betracht gezogen. Also, auf ein Neues.

Switzerland Marathon light 2018

Switzerland Marathon light 2018

Jürgen war im Rahmen des Switzerland Marathon light  in Sarnen auf der
Strecke über 10 km dabei. Als Einstimmung auf den Jungfrau Marathon war
dieser super organisierte Lauf genau richtig. In 53:38 min. belegte er
den 306. Platz und den 17. Platz in der AK M60. 

Waldbronner Kurparklauf 2018

Waldbronner Kurparklauf 2018

Rein optisch dominierten beim 14. Waldbronner Kurparklauf die roten Shirts der Läuferinnen und Läufer des Veranstalters BBP. Sieben grüne JLG-Shirts waren die Farbtupfer im Teilnehmerfeld. Die Teilnehmerzahlen blieben insgesamt und auch aus der Sicht des JLG etwas hinter den Erwartungen zurück.
Die zwei Runden mit zusammen 10km lief Benjamin Geisert nach der internen JLG-Wertung in 41:54,6 Minuten am Schnellsten und kam damit in der Klasse M30 auf den 3. Platz. Gute Zeiten im Mittelfeld erreichten Uwe Hein, Ilona Heilig und Tanja Fischbach. Bemerkenswert ist die Zeit von Angela Krämer in der Klasse W60. Zwei Mal die Etzenroter Steige hoch und dann mit 1:06: 33,1 ins Ziel zu kommen, ist eine tolle Leistung über 10km!

Weiterlesen Weiterlesen

12. Allgäu Panorama Marathon 2018

12. Allgäu Panorama Marathon 2018

Er war mal wieder unterwegs, der Vielläufer in der JLG Familie. Achim
Schottmüller lief, bzw. bewältigte den Allgäu Panorama Marathon in
Sonthofen, mit insgesamt 1550 (in Worten: eintausend fünfhundert und
fünfzig) Höhenmetern, in sehr guten 05:07:34 Std. Das bedeutete den
184. Gesamtplatz und den 29. Rang in der AK M50. Eine echt
beeindruckende Leistung. Glückwunsch und Hut ab!

13. Hambrückener Lußhardtlauf

13. Hambrückener Lußhardtlauf

Karin und Jutta wagten sich gemeinsam auf die Halbmarathonstrecke in Hambrücken. Für Karin war es damit der 3. Halbmarathon in diesem Jahr. Auch dank super Bedingungen konnte sie ihre persönliche Bestzeit um über 7 min. verbessern. Erfreulich dabei, dass der 3. Platz in der Altersklassenwertung dabei heraus kam. Für Jutta war es ein erfolgreicher Einstand in die Halbmarathonlaufbahn. Herzlichen Glückwunsch zu diesen Leistungen. Ein tolle Zeit lief auch Uwe Hein über die 10 km Strecke und verpasste

Weiterlesen Weiterlesen

11. Ettlinger Halbmarathon 2018

11. Ettlinger Halbmarathon 2018

Zu sagen, es war sehr warm, wäre ziemlich untertrieben. Es war sau heiß. Trotzdem bewältigten 402 Teilnehmer den schwierigen Ettlinger Halbmarathon mit fast 380 Höhenmetern. Unter diesen Unentwegten waren Achim und Jürgen. Zu schaffen war dieser Halbmarathon nur durch die vielen, vielen Wasserstellen. Dabei gab es nicht nur Wasser zum trinken, nein es gab auch unzählige Wasserstellen mit Wasser von oben. Zwar nicht Regen vom Himmel, aber Wasser von Gartenduschen oder Wasserschläuchen. Und alle Wasserstellen wurden gesucht und genutzt.

Weiterlesen Weiterlesen

Funkturmlauf 2018

Funkturmlauf 2018

Beim Wettersbacher Funkturmlauf am Freitag, 27.07.2018 waren ganz überraschend auch zwei vom Lauftreff JLG dabei. Keine Überraschung war Achim, der JLG-Vielstarter, aber Florian war nach gefühlt 10 Jahren mal wieder unter JLG unterwegs. Super. Glückwunsch beiden fürs durchkommen, bestimmt nicht einfach bei der Strecke und vor allem bei diesen Temperaturen.

Weiterlesen Weiterlesen